Günstig telefonieren mit Blau.de

31. July 2009

Der Mobilfunkdiscounter Blau.de erfreut sich bei preisbewussten Handy-Nutzern bereits seit einiger Zeit großer Popularität, denn neben günstigen Preisen pro Gesprächsminute kann man sich hier auch für eine kostengünstige Flatrate entscheiden. Für nur 15 Euro monatlich sind sämtliche Telefonate ins deutsche Festnetz und zu Blau.de 30 Tage lang vollkommen kostenlos, sodass sich dieser Tarif insbesondere für Viel-Telefonierer richtig lohnt.

Momentan bietet Blau.de seinen Kunden den attraktiven Einheitstarif zum absoluten Schnäppchenpreis an. Die Kosten für die erforderliche SIM-Karte belaufen sich zwar auf 9,90 Euro, doch dank des Startguthabens in Höhe von 10 Euro gibt es das Startpaket von Blau.de rein rechnerisch geschenkt.

Wer seine alte Rufnummer trotz Anbieter-Wechsel behalten möchte, sollte sich die aktuelle Aktion von Blau.de suf keinen Fall entgehen lassen, denn im Falle einer Mitnahme der Handynummer erhält man einen zusätzlichen Bonus von 25 Euro. Hierbei sollten Schnäppchenjäger aber berücksichtigen, dass der alte Anbieter unter Umständen eine Gebühr für die Mitnahme der Rufnummer verlangen kann. Mithilfe des Mitnahmebonus von Blau.de entstehen Handynutzern hierdurch  aber nur minimale Zusatzkosten. Folglich sollten Rabattfüchse schnell zuschlagen und sich das attraktive Startpaket von Blau.de noch für kurze Zeit sichern.

Da der Mobilfunkdiscounter Blau.de ausschließlich Prepaid-Tarife im Angebot hat, geht man hier keine Vertragsbindung ein und muss weder Grundgebühren zahlen, noch einen Mindestumsatz erreichen. Somit muss man bei Blau.de immer nur das bezahlen, was man auch tatsächlich vertelefoniert hat.

Wir haben einen Vergleich der Prepaid Tarife summengestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.